Mitmachen

“Als Pfadfinderin …/Als Pfadfinder …

… begegne ich allen Menschen mit Respekt und habe alle Pfadfinder und Pfadfinderinnen als Geschwister.
… gehe ich zuversichtlich und mit wachen Augen durch die Welt.
… bin ich höflich und helfe da, wo es notwendig ist.
… mache ich nichts halb und gebe auch in Schwierigkeiten nicht auf.
… entwickle ich eine eigene Meinung und stehe für diese ein.
… sage ich, was ich denke, und tue, was ich sage.
… lebe ich einfach und umweltbewusst.
… stehe ich zu meiner Herkunft und zu meinem Glauben.”

Pfadfinderversprechen des DPSG

Du fühlst dich von unserer Idee angesprochen? Du lebst bereits, ohne es zu wissen, nach dem Pfadfindergesetz oder möchtest es in Zukunft bewusst tun? Du engagierst dich gerne für deine Mitmenschen, die Umwelt oder deinen Glauben? Du möchtest anderen Menschen weiterhelfen?

Dann bist du bei uns herzlich willkommen!

Bei uns Pfadfindern darf jeder mithelfen, der helfen will. Es gibt ganz viele unterschiedliche Aufgaben und Möglichkeiten, um sich einzubringen. Da findet sich mit Sicherheit auch etwas für dich. Um nur ein paar Beispiele zu nennen:

  • Mitmachen in den Gruppenstunden (als Teilnehmer oder Leiter)
  • Helfen bei Veranstaltungen (Ostereierverkauf, Friedenslicht,…)
  • Als Mitarbeiter auf Freizeiten (Hüttenwochenenden, Zeltfreizeiten,…)
  • Stammespflege im Hintergrund (Website, Hütte,…)

 

Natürlich bist Du aber auch als passives Mitglied, das selbst keine Aufgaben übernimmt, bei uns herzlich willkommen. Wir freuen uns über jeden, der die Idee der Pfadfinderbewegung unterstützen möchte, egal ob durch tatkräftige Mitarbeit, eine Spende oder einfach dabei sein.

Wenn du Interesse oder Fragen hast, dann wende dich doch einfach an einen unserer Gruppenleiter. Die Kontaktdaten findest du bei den Gruppenstunden.